Manchmal ist es wie verhext und man hat Knoten im Gehirn oder in den Fingern. So ist es uns neulich auch in einem kurzen Wortwechsel bei WhatsApp ergangen. Erst die doppelte Freitagsformulierung von mir und dann der Schweiß. Das hat mich zu dem Kunstwort Dudentantismus geführt.

Duden

http://static.cosmiq.de/data/de/c8e/db/c8edb3ea3e514aa90b950f5922d6b0bd_1_orig.jpg