Gegeben sei eine Exceltabelle bei der eine Summe gebildet werden soll und bei der die Reihen nach einem bestimmten Kriterium ausgefiltert werden sollen (Sortieren und Filtern/Filtern). Wenn man zur Berechnung der Summe die Funktion Summe() verwendet, hat man das Problem, dass die Summe über den vorher gewählten Bereich berechnet wird, egal ob die Zelle herausgefiltert wurde oder sichtbar ist. Mit einer anderen Funktion ist es aber ganz einfach, das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

In unserem Beispiel haben wir eine Tabelle mit Namen, einem Geldbetrag und einem Kennzeichen Aktiv oder nicht. Wenn wir nur die aktiven Einträge anzeigen lassen, sehen wir den Unterschied in der Berechnung. Um das Ergebnis zu erreichen, dass nur die sichtbaren Zellen eines Bereiches in die Berechnung eingehen, muss man die Funktion Teilergebnis(109,Bereich) verwenden. 109 steht dabei für die Summe, es gibt auch noch andere Möglichkeiten.

 

 Ungefiltert

 NurAktive