Bei uns in der Familie werden Handys so lange an den nächsten weitergegeben, bis es nicht mehr genutzt werden kann, weil es einfach nicht mehr zeitgemäß ist, der Akku streikt oder andere technische Unzulänglichkeiten auftreten. Vor einigen Wochen war es wieder so weit, aber irgendwie führte das dazu, dass mein Smartphone nicht mehr auffindbar war. Ich saß zu Hause aber es war nur mein altes Telefon zu finden, welches eigentlich Sabine nutzen sollte.

Gut, dass man, sofern eingerichtet, mit Google sein Gerät suchen lassen kann. Dazu ruft man einfach diesen Link auf und muss sich ggf. noch anmelden: https://www.google.com/android/find. Dann zeigt Google ziemlich genau den aktuellen Standort des Gerätes an. So konnte ich die Suche einstellen, das Smartphone war mit meiner Frau auf dem Weg zum Einkaufen.

Um die Ortung auf dem Android-Smartphone zu aktivieren, öffnet man die Geräteeinstellung und wählt dort die Google-Einstellungen aus. Unter dem Menüeintrag Sicherheit kann man alle Einstellungen zur Funktionalität „Mein Gerät finden“ aktivieren.