Die letzte Aktualisierung auf dieser Webseite war im November 2019. Seit dem hat sich einiges getan und ich will hier mal ein kurzes Statusupdate geben.

Da ich im vergangenen Jahr die Umsatzgrenze für Kleinunternehmer gerissen habe, muss ich seit 2020 auf meinen Rechnungen die Mehrwertsteuer ausweisen. Damit einhergehend musste ich mich nach einer Software zur Rechnungsstellung umsehen und diese so konfigurieren, dass es zu meinen Anforderungen und Bedürfnissen passt. Da das jetzt soweit ist, werde ich auch wieder mehr hier im Blog posten.

 Aber nicht nur dass, ich werde in den kommenden Tagen und Wochen die Gestaltung der Seite auf Vordermann bringen und die Inhalte auf Stand bringen. Hier ist einige aufzuarbeiten und nachzuholen. Generell will ich bei der Ausrichtung des Blogs mehr auf die Firma und weniger auf das private eingehen. Mal sehen, wohin die Reise geht.

Aber nicht nur hier auf der Seite war es ruhig – zu ruhig. Auch bei Instagram und Facebook hat sich kaum etwas getan. Es ist in den vergangenen Wochen ein bisschen wie beim Schuster gewesen, der Tag und Nacht für die Zufriedenheit der Kunden arbeitet und dabei seine eigenen Schuhe vernachlässigt. Das wird jetzt wieder besser bzw. es muss besser werden.

Da ich bei der Umgestaltung auch das Template und den generellen Aufbau der Seite anpassen werde, kann es zu Problemen bei der Darstellung kommen aber ich will versuchen, die Seite möglichst immer online zu halten. Da ich alte Zöpfe nicht weiter pflegen will, beginne ich sozusagen auf der grünen Wiese und verändere das Template mit der Zeit nach meinen Vorstellungen und Bedürfnissen.