Für ein hardwarenahes Projekt muss eine vorhandene Testsuite so erweitert werden, dass wir ein Modul für die Ansteuerung verwenden können, ohne dass eine Oberfläche angezeigt wird. Der Leckerbissen dabei: es muss in Visual Basic Script programmiert werden. Seit den letzten Codezeilen war schon eine ganze Weile her und es dauerte eine Weile, bis ich mich wieder Zurecht fand.

Inzwischen ist der Scriptteil für den ersten technischen Durchstich fertig und ich kann wieder in C# programmieren, um die Aufrufe umzusetzen. Am meisten hat mir die Möglichkeit gefehlt, den Code zu Debuggen. Wie hilfreich das ist, merkt man erst, wenn man wieder auf Messageboxen und Testausgaben zurückgreifen muss.

Für ein anderes Projekt habe ich einen Raspberry Pi aufgesetzt, um mit ihm einen QR-Code-Leser zu implementieren. Codebeispiele im Netz waren schnell gefunden, doch die Beispiele wollten nicht funktionieren und ich bekam schon beim Laden von Modulen Fehlermeldungen angezeigt. Bei der Abfrage der Version mit python -V wurde mir 2.7 angezeigt, die Beispiele waren aber für python 3. Da ich mit Visual Code arbeitete musste ich hier den richtigen Interpreter einstellen.

selectinterpreter

Dazu klickt man in der Statusleiste einfach auf den Eintrag und kann die passende Einstellung vornehmen. Damit lief dann auch der Code und mein QR-Code-Test lief durch und ich kann hier weiterentwickeln. Über dieses Projekt werde ich euch in unregelmäßigen Abständen auf dem Laufenden halten.