Passend zu meinem Beitrag zu Spammails von vor einigen Tagen hier noch ein Tipp, wie man die korrekte Arbeitsweise des Spamfilters prüfen kann. Dazu schickt man sich einfach eine Mail mit einer besonderen Zeichenkette, der sogenannten GTUBE (Generic Test for Unsolicited Bulk Email) Zeichenkette.

 

XJS*C4JDBQADN1.NSBN3*2IDNEN*GTUBE-STANDARD-ANTI-UBE-TEST-EMAIL*C.34X

Diese Zeichenkette einfach in den Mailtext, ohne Leerzeichen und ohne Zeilenumbruch, kopieren und die Mail schicken. Wenn man keine zwei Postfächer hat, kann man sich auch einfach selbst eine Mail schicken. Systeme, die Spammails mit dem Apache SpamAssassin arbeiten erkennen solche Mails zuverlässig als Spam-Mail.

Eine Alternative dazu ist einfach abzuwarten, die nächste Spammail findet sicher und zuverlässig den Weg in euer Postfach bzw. landet im Netz des Spamfilters.